Strand Calo des Marmols – Traumhafte Bucht im Südosten Mallorcas
Strand Calo des Marmols – Traumhafte Bucht im Südosten Mallorcas

Im Südosten der Baleareninsel Mallorca liegt fernab jeglicher Ortschaften und Hotels der wunderschöne kleine Strand Calo des Marmols. Er befindet sich in einer traumhaften Bucht, die von etwa 20 m hohen Felswänden umgeben ist. Calo des Marmols ist rund 14 km von Ses Salines entfernt, die Bucht befindet sich zwischen Cala Santanyi und dem Cap des Ses Salines und ist die letzte Bucht der Ostküste, die westlich der Gemeinde Santanyi liegt.

Beschreibung und Eigenschaften des Strandes

Calo des Marmols oder Cala Marmols bedeutet auf deutsch die Marmorbucht. Der Name dieser traumhaften Bucht, wie auch der Name des dort mündenden, fast immer trockenen Sturzbachs was kommt von der Felsgesteine, die die Bucht umgeben, sowie von der weißen Farbe des Sandes, aus dem der Strand besteht. Der Strand hat eine Länge von etwa 40 m sowie eine Breite von 35 m, besteht aus feinem, weichem Sand und ist zum Meer hin normal abfallend. Das kristallklare Wasser der Bucht schimmert in der Sonne in allen Blau- und Grüntönen und ist meist ruhig. Da die Bucht von hohen Felswänden umgeben ist, ist sie von den Winden geschützt, deshalb gibt es in der Bucht nur einen mäßigen Wellengang. Der Grund in der Bucht besteht aus Sand, gemischt mit Kies und Kieseln. Die Tiefe schwankt zwischen 3 und 4 Metern.

Infrastruktur und Wassersport

Da die Bucht recht abgeschieden liegt, gibt es hier keine Serviceeinrichtungen und auch keine Wassersportaktivitäten. Es ist wichtig, dass die Badegäste, die den Weg hierher finden, an ausreichend Verpflegung denken.

Erreichbarkeit des Strandes

Der wunderschöne Strand Calo des Marmols, der fernab jeglicher Bebauung liegt, ist nicht einfach zu erreichen. Aus diesem Grund kommen nur wenige Besucher zu diesem einsamen Strand. man kann zu diesem idyllischen Fleckchen Erde entweder mit dem Boot oder nach einer etwa 5 km langen Wanderung vom Cap de Ses Salines aus gelangen. Man ist ca. eine Stunde unterwegs, der Weg führt durch Gebiete mit einer wunderschönen Landschaft: man geht über Felsen, Klippen und einen ausgetrockneten Bachlauf. Die Wanderung macht zwar etwas Mühe, aber wegen der herrlichen Landschaft und des traumhaften Strandes lohnt es sich auf den Weg dorthin zu machen.

TIPP:  Strand Son Serra de Marina - Einer der naturbelassenen Strände Mallorcas

Strand auf der Karte ansehen