Strand Cala Esmeralda - Smaragdbucht mit kleinem Sandstrand im Südosten Mallorcas
Strand Cala Esmeralda - Smaragdbucht mit kleinem Sandstrand im Südosten Mallorcas

Im Südosten der Baleareninsel Mallorca liegt direkt im Ferienort Cala d’Or die kleine Felsbucht “Cala Esmeralda” mit ihrem kleinen Sandstrand. Sie ist ca. 14 km von Portocolom und knapp 60 km von der Inselhauptstadt Palma entfernt und gehört zu der Region von Santanyi.

Strand Cala d’Or – schöner Strand umgeben von Felsen und einem Pinienwald im Südosten…

Beschreibung und Eigenschaften des Strandes

Cala Esmeralda, auch Calo des Corrals genannt, was in deutsch “Smaragdbucht” heißt. Ihren Namen verdankt Cala Esmeralda dem intensiven smaragdgrünen Farbton des Wassers. Diesen Farbton erreicht das Wasser besonders wenn die Sonne aufs Meer scheint. Die Bucht “Cala Esmeralda” ist mit ihrem kleinen Sandstrand von Pinien und niedrigen Felsen umgeben, die mit Büscheln bewachsen sind. Hinter Pinienbäumen befinden sich einige nicht allzu hohe Hotelanlagen mit der vorliegenden Pools.

Wie auch am Strand Cala Gran sind hier Leitern und Treppen an den Felsen gemacht, damit man von den Felsen ins tiefe Wasser springen und sicher aus dem Wasser herauskommen kann. Der Strand “Cala Esmeralda” ist nur etwa 50 m lang und 40 m breit, besteht aus feinem weißen Sand und fällt flach ins Wasser ab. Das Wasser ist klar und sehr sauber, hat eine türkisblaue bis smaragdgrüne Farbe und ist meist ruhig. In der Bucht gibt es kaum Wellengang, da sie vor Wind gut geschützt ist. All das sind gute Bedingungen, die besonders Familien mit Kindern schätzen.

Strand Cala Mitjana – Kleiner idyllischer Sandstrand im Südosten Mallorcas

Infrastruktur am Strand

Der Strand “Cala Esmeralda”, der durch die wenigen Hotelanlagen in dieser Region und die Erhaltung der Natur bemerkenswert ursprünglich gebliebenen ist, bietet Serviceangebote wie ein kleines Restaurant unter den Bäumen, öffentliche Duschen und Toiletten sowie Papierkörbe am Strand. Da es keinen Sonnenschirmverleih am Strand gibt und die Schattenplätze unter Bäumen schnell belegt sind, ist es sinnvoll eigene Schirme mitzubringen.

TIPP:  Playa Son Caliu - Kleiner ruhiger Sandstrand im Südwesten von Mallorca

Strände der Bucht Cala Mondrago im Naturschutzgebiet Parc Mondrago

Aktivitäten am Strand

Entlang der Felsküste lässt es sich in der Bucht Esmeralda hervorragend Schnorcheln und Tauchen. Das kristallklare saubere Wasser lädt die Urlauber zum Schwimmen ein. Die Unterwasserbedienungen sind zum Ankern auf sandigem Meeresgrund geeignet sind geeignet. Man kann deshalb an den wunderschönen Schiffsausflügen, die hier stattfinden, teilnehmen. Am Strand kann man verschiedene Spiele und Beachvolleyball spielen.

Erreichbarkeit des Strandes

Der Strand “Cala Esmeralda” ist mit einem Auto, mit dem Boot, zu Fuß und auch mit einem öffentlichen Bus erreichbar. Mit einem Auto fährt man über die Ma-4013 Richtung Cala d’Or. Im Ort der Hauptstraße der Avenida Platja d’Or folgen, bis diese in die Carrer Esmeralda übergeht, der Straße folgen bis sie am kostenfreien Parkplatz, der sich in der Nähe des Strandes befindet, endet. Die Strecke ist gut ausgeschildert. Man kann auch mit einem öffentlichen Bus zum Strand kommen. Eine Bushaltestelle befindet sich in etwa 300 m Entfernung zum Strand.

Strand auf der Karte ansehen