Strand Cala Domingos – Mit 2 Stränden „Cala Domingos Grans“ und „Cala Domingos Petits“

Strand Cala Domingos - Mit 2 Stränden Cala Domingos Grans und Cala Domingos Petits

Im südlichen Teil der Baleareninsel Mallorca liegt in der Gemeinde Manacor an der Küste der Cales de Mallorca die kleine wunderschöne Badebucht „Cala Domingos“ mit ihren zwei Stränden „Cala Domingos Grans“ und „Cala Domingos Petits“. Cala Domingos befindet sich direkt am Südrand des Touristenortes Cales de Mallorca und ist etwa 20 km von der Gemeindestadt Manacor und ca. 11 km von Portocolom entfernt. Der Strand Cala Domingos liegt in einer von Sträuchern bewachsenen Landschaft und reicht weit ins Land hinein.

Beschreibung und Eigenschaften des Strandes

Der Strand „Cala Domingos“ ist von Felsen und Pinienbäumen eingerahmt und liegt geschützt in der schmalen gleichnamigen Felsenbucht. Die Bucht selbst ist zum Meer hin offen, was gelegentlich zu höheren Wellen führt. Eine Felsklippe, die bis ins Wasser reicht, teilt Cala Domingos in zwei Strände: Es Domingos Grans und Es Domingos Petits. Der größere der beiden Strände ist der Es Domingos Grans. Man benötigt nur wenige Gehminuten, um über die Felsen in die kleinere Bucht Cala Es Domingos Petits und zum Strand zu kommen.
Der Strand Cala Es Domingos hat eine Länge von 125 m sowie eine Breite von 190 m. Er ist mit feinem, goldenen Sand bedeckt, fällt seicht ins Merr ab und ist von kristallklarem, türkisfarbenen Wasser umgeben. Die Besucher werden hier mit einer guten Wasserqualität verwöhnt, weshalb der Strand mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet wurde. Man findet in der Regel in dieser Bucht ruhige Gewässer vor, aber es kann je nach Wetterlage auch höhere Wellen geben.

Infrastruktur am Strand

Obwohl die kleine Badebucht Cala Domingos mit ihren zwei Stränden ( Es Domingos Grans und Es Domingos Petits ) von der Außenwelt etwas abgeschirmt zu sein scheint, muss man hier nicht auf die gewohnten Annehmlichkeiten verzichten. Die Infrastruktur der Bucht ist sowohl auf Touristen als auch auf Einheimische eingestellt. Beide Strände sind mit Duschen und Toiletten ausgestattet, an beiden Ständen gibt es für Behinderte und ältere Menschen einen barrierefreien Zugang zum Meer. Beide Strände werden in der Hochsaison von Rettungsschwimmern überwacht, die für die Sicherheit am Strand und auf dem Wasser sorgen. Außerdem gibt es an beiden Strandabschnitten Hängematten und einen Verleih von Strandliegen und Sonnenschirmen. In der Hochsaison wird der Strand täglich gereinigt, Papierkörbe sind vorhanden. Auf der Sandfläche des größeren Strandabschnittes Es Domingos Grans gibt es ein großes Restaurant und am etwas weniger beliebten Strand Es Domingos Petits einen kleinen Chiringuito, beide sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Über den schmalen Weg am nördlichen Ende der Bucht kommt man schnell zu weiteren Restaurants und Bars sowie zu zahlreichen Läden, die sich in Cales de Mallorca befinden.

TIPP:  Strand Na Patana - Sandstrand im der Gemeinde Santa Margalida

Aktivitäten am Strand

Das kristallklare, türkisblaue Wasser der Bucht ist in der Regel ruhig, so dass man hier hervorragend schwimmen und schnorcheln kann. Obwohl der Wassersport hier im Hintergrund steht, kann man an Cala Domingos Tretboote und Paddelboote ausleihen, um die Bucht auf dem Wasser zu erkunden. Am Strand Cala Domingos beginnt ein Wanderweg, der entlang der Küste verläuft und zu schönen Spaziergängen einlädt. Außerdem fahren in regelmäßigen Abständen die Doppelbucht Cala Domingos Touristenschiffe an, die die Urlauber nach Portocolom oder Porto Cristo bringen. Ein Veranstaltungsprogramm, das von Feuershows für Kinder bis zu Live-Musik und DJ-Abenden für Erwachsenen reicht, sorgt für die Unterhaltung der Badegäste an Cala Domingos.

Besucher des Strandes

In der Nähe der Bucht Cala Domingos gibt es große, teils wuchtige Hotels und Appartementanlagen, daher herrscht an den Stränden der Bucht ein starker Betrieb. Besonders im Sommer sind beide trichterförmige Strände sehr gut besucht und vor allem bei Familien mit Kindern beliebt. Aber auch ältere und jüngere Paare besuchen gerne diese zwei Strände, um in der Sonne zu entspannen und das glasklare saubere Wasser zu genießen. Die Badebucht bietet für alle Altersgruppen und für jeden Geschmack eine gewiss angemessene Variante.

Erreichbarkeit und Parken

Cala Domingos ist mit einem Auto, mit dem Boot, zu Fuß und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Mit einem Auto lässt sich die Badebucht von Manacor aus ganz einfach finden. Man folgt den Schildern zu Cales de Mallorca, gelangt auf eine kleine Straße, die an zahlreichen kleinen Buchten, darunter auch Es Domingos Grans und Es Domingos Petits vorbeiführt. Falls man mit einem Auto von Portocolom kommt, befährt man zuerst die Landesstraße Ma-4010 Richtung Felanitx. Beim Restaurant Castillo del Bosque wechselt man auf die Landstraße Ma-4014, indem man rechts abbiegt und auf die Beschilderung Cales de Mallorca achtet. In der Nähe von Cala Domingos gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten. Die Cala Domingos ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen.

TIPP:  Strand „Cap de ses Salines“ in der Gemeinde ses Salines im Süden von Mallorca

Strand auf der Karte ansehen

Scroll to Top