Playa Son Real – Naturbelassener Strand im Norden von Mallorca
Playa Son Real – Naturbelassener Strand im Norden von Mallorca

Im Nordosten der Gemeinde Santa Margalida befindet sich in der Bucht von Alcudia im Norden Mallorcas der Naturbelassene Sandstrand “Playa Son Real”. Der Strand ist Teil des unter Schutz stehenden Naturgebietes “Dunes de Son Real” und liegt zwischen den Orten Son Serra de Marina und Can Picafort, etwa 500 m nordöstlich von Son Serra de Marina, einem Ort mit nur ein- und zweigeschossigen Häusern.

Eigenschaften und Beschreibung des Strandes

Der Strand “Playa Son Real” ist ein völlig Naturbelassener Sandstrand von 2 km Länge. Der Sand des Strandes ist teilweise mit Kies durchzogen, an manchen Stellen gibt es auch Felsen. Das Wasser ist mittel abfallend, oft gibt es starke Wellen. Hier ist kein einziges Haus und sonstige Bebauung vorzufinden, die die Harmonie am Strand Son Real stören würden. Der “Strand Son Real” bildet zusammen mit den Stränden “Platja de Na Patana” und dem Strand “S`Arenal d`en Casat” sowie den felsigen Abschnitten dazwischen, die Küstenlinie der Landschaft Son Real und Torrent de Son Baulo.

Hier konnten sich Dünen bilden, die durch Wacholdersträucher, Kiefern und Heide festgehalten werden. Dieses Gebiet hat eine Länge von 5 km, sowie eine Breite von 2 km und steht unter Naturschutz. Sowohl der Strand von Son Real als auch das Naturschutzgebiet im Ganzen sind bei Naturfreunden und Wanderbegeisterten sehr beliebt. Ruhesuchende Urlauber finden hier einen Ort zum Entspannen. Am “Strand Son Real” kommt es zu Algenbildung, man findet mal mehr mal weniger im Naturschutzgebiet Algen Reste. Wer sich davon nicht stören lässt, kann sich am Strand auch wohl fühlen. Im Wasser gibt es aber immer wieder größere Bereiche, die algenfrei sind.

TIPP:  Strand Cala Sa Marjal - Naturbelassener Strand im Nordosten Mallorcas

Aktivitäten am Strand

Entlang des Strandes gibt es wunderschöne Wanderwege, die zu anderen nahe gelegenen Buchten und Naturstränden, aber auch landeinwärts führen. Während der schönen Spaziergänge können die Besucher zahlreiche Vögel beobachten und die schönen regionalen Pflanzenarten bewundern. Diejenigen, die sich am Strand Son Real einen ruhigen und entspannten Tag gönnen möchten, sollten sich eigenen Proviant und am besten auch einen Sonnenschirm mit bringen. Neben Naturfreunden und Wanderbegeisterten kommen auch FKK-Freunde zu diesem Strand, die ihn gleichermaßen schätzen. Auch Hundebesitzer kommen gerne hierher, um einen Urlaubstag hier zu verbringen, da am Strand die Vierbeiner geduldet werden. Bei einer historischen Stätte, die sich im Naturschutzgebiet “Dunes de Son Real” befindet, können Interessenten Fahrräder ausleihen, um eine Fahrradtour zu unternehmen.

Erreichbarkeit

Den “Strand Son Real” können die Besucher nur mit einem Boot oder zu Fuß erreichen. Der kürzeste Fußweg führt vom Hafen in Son Serra de Marina hierher. Der Strand ist von diesem Yachthafen nur 500 m entfernt. Son Serra de Marina erreicht man über die Landstraße MA-12 entweder von Alcudia oder von Arta. Das Auto kann man gut im Yachthafen in Son Serra de Marina parken. Hier gibt es Parkplätze mit über 100 Plätzen für Autos.

Strand auf der Karte ansehen