Playa Portonovo – in Palmanova im Südwesten von Mallorca

165

Im Südwesten der Baleareninsel Mallorca liegt im Ort Palmanova der Gemeinde Calvia der nördlichste der drei Strände des beliebten Ferienortes Palmanova, der Strand “Playa Portonovo”.

Beschreibung und Eigenschaften

Der Strand “Portonovo” hat eine Länge von ca. 350 m sowie eine Breite von 60 m und ist somit der kleinste von den drei Stränden in Palmanova. Ebenso wie seine Nachbarstrände wurde der Playa Portonovo künstlich aufgeschüttet und besteht aus feinem, weißen Sand. Er fällt sanft ins Meer ab, die Gewässer sind ruhig und weisen nur selten hohe Wellen auf. Der Strand bittet den Urlaubern einen großen Spielplatz und ist wegen all diesen Bedingungen bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Playa Portonovo ist auch unter Namen “Es Carregador” und “Platja de Marocco” bekannt. Der Name Platja de Marocco bezieht sich auf den Namen des ersten Hotels, das hier gebaut wurde. Zusammen mit dem Strand Playa Son Maties und dem Strand Palmanova bzw.

Der Strand Portonovo gehört zum Es Carregador-Komplex des Strandes von Palmanova. Der Strand Portonovo ist wie seine Nachbarstrände mit der “Blauen Flagge” ausgezeichnet worden, was für besondere Sauberkeit des Strandes und des Wassers sowie für gute Qualität des Wassers steht.

Infrastruktur am Strand

Am Strand gibt es alle Serviceeinrichtungen, die für einen schönen Strandurlaub benötigt werden. So gibt es hier öffentliche Duschen und Toiletten, Verleih an Sonnenschirmen und Strandliegen, einen barrierefreien Zugang für behinderte Menschen sowie Hängematten und Rettungsschwimmer, die für die Sicherheit am Strand und auf dem Wasser sorgen. An der schönen, begrünten Strandpromenade, die den Strand Portonovo mit dem Strand von Palmanova und Son Maties verbindet, gibt es viele Restaurants, Bars, Cafes und Geschäfte. Seit März 2011 ist am Strand Portonovo ebenso wie an beiden anderen Stränden des Urlaubsortes Palmanova das kostenlose Internetsurfen möglich.

TIPP:  Cala Figuera - Kleine Bucht der Gemeinde Calvia im Südwesten von Mallorca

Erreichbarkeit des Strandes

Der Strand Portonovo ist mit einem PKW, einem Boot, mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß problemlos erreichbar. Die Einfahrt mit dem Auto ist leicht und bequem, man sollte nur der Beschilderung folgen. Die Inselhauptstadt Palma liegt in 20 Autominuten vom Strand entfernt. Man fährt von Palma auf der Autobahn Ma-1 Palma-Andratx. Bei Abfahrt 13 verlässt man die Autobahn und fährt Richtung Palmanova. Parken kann man kostenfrei in den umgebenden Straßen. Man kann zum Strand auch mit dem öffentlichen Bus kommen. Eine Haltestelle befindet sich in der Nähe des Strandes.

Strand auf der Karte ansehen