Playa des Ses Covetes - Traumhafter Sandstrand im Süden Mallorcas03

Im Süden der Baleareninsel Mallorca liegt inmitten einer bewaldeten Dünenlandschaft der traumhafte Sandstrand. Er ist 11 km von Campos entfernt, der Flughafen Palma befindet sich in einer Entfernung von 45 km und ist in ca. 35 Minuten zu erreichen. Der wunderschöne Strandabschnitt liegt zwischen den Stränden von Sa Rapita und dem Naturstrand Es Trenc, im Südosten grenzt er an den gleichnamigen kleinen Ort Ses Covetes.

Beschreibung und Eigenschaften des Strandes

Der Strand de Ses Covetes teilt sich in 2 Bereiche auf; der am dichtesten an Sa Rapita gelegene Abschnitt ist ca. 200 m lang, weist feinen weißen Sand auf und hat wenig Neigung. Der Name Ses Covetes (die kleinen Höhlen) leitet sich von Bestattungshöhlen aus der Talayotperiode ab, die in der Umgebung gefunden worden waren. Dieser Strandabschnitt mit einer Breite von ca. 20 bis 25 m wird sehr gut besucht, im Juli und August ist er teilweise etwas überverlaufen.

Der feine, weiche Sand bildet eine schöne, bequeme Liegefläche. Das Wasser ist sehr klar und hat eine türkisblaue Farbe, es wird nur sehr langsam tiefer. Das Baden ist selbst für Kleinkinder ungefährlich, weil nicht nur der Strand flach ins Meer abfällt, sondern auch das Wasser sehr ruhig ist und nur mittlere Wellen aufweist. Vereinzelt lagern sich im Wasser Algen, hauptsächlich nur in den Randbereichen, sodass sie das Baden von Urlaubern nicht stören. Am nordwestlichen Ende geht der Strand fließend in seinen größeren Nachbarstrand Playa Sa Rapita über.

Im Hinterland befinden sich eine unter Naturschutz stehende Dünenlandschaft und ein Kiefernwald. Im Wald gibt es wunderschöne, schattige Wanderwege. Der zweite Strandabschnitt trägt den Namen “Es Freu de Ses Covetes” und bedeutet “Enge der Höhlen”. Es ist eine felsige Zone, die weniger Besucher hat und nur 50 m lang ist. Hier halten sich vor allem Einheimische gerne auf. An dem felsigen Strandabschnitt Es Freu de Ses Covetes liegen seit Jahren die Bauruinen einer illegal errichteten Urbanisationen. An der Grenze zwischen dem Strand Ses Covetes und Playa Sa Rapita ist Nacktbaden möglich.

Infrastruktur am Strand

Obwohl der Strand Ses Covetes wenig bebaut ist und in einem Naturschutzgebiet liegt, wird den Urlaubern einiges an Comfort geboten. Hier gibt es eine Strandbar, ein Restaurant und einen Kiosk. Von der Strandbar werden zahlreiche Strandliegen unter schönen Schirmen aufgestellt, diese können gemietet werden. In der Strandbar gibt es leckere Fisch- und typische Gerichte der mallorquinischen Küche sowie gute Drinks und verschiedene Snacks. Außerdem gibt es am Strand öffentliche Toiletten und Duschen. In der Hochsaison wird der Strand von Rettungsschwimmern überwacht. Leider werden an dem Playa Ses Covetes keine Wassersportarten angeboten. Die Urlauber können sich jedoch Wassersportgeräte am Nachbarstrand Sa Rapita ausleihen.

TIPP:  Stadt Santanyi - Hauptort der Gemeinde Santanyi im Südosten Mallorcas

Erreichbarkeit und Parken

Der Strand von Ses Covetes ist vom Urlaubsort Campos gut ausgeschildert und leicht zu erreichen. Wer bereits morgens früh zum Strand kommt, bekommt noch einen kostenfreien Parkplatz.

Strand auf der Karte ansehen