Paseo Maritimo in Palma

In der Hauptstadt der Baleareninsel Mallorca verläuft entlang des Mittelmeeres und des Hafens die berühmte Promenade “Paseo Maritimo”, die offiziell Avenida de Gabriel Roca heißt. Sie erstreckt sich auf einer Länge von 5,5 km vor der Bucht von Palma mit dem alten Leuchtturm Portopi im Westen und von der Kathedrale La Seu im Osten.

Nachtleben am Paseo Maritimo
Spaziergang an der berühmten Promenade der Stadt Palma

Beschreibung der Promenade

Die berühmte Promenade der Stadt Palma ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimischen. Der offizielle Name der Promenade ist Avenida de Gabriel Roca; sie wurde nach dem Ingenieur Gabriel Roca benannt. Die Promenade ist mit Palmen und Sitzbänken gesäumt und schafft einen schattigen und sonnigen Platz für die Gäste der Stadt, um zu laufen, mit dem Fahrrad zu fahren oder sich auf einer der Bänke auszuruhen. Die Promenade ist über 5 km lang und führt entlang symbolischer Gebäude und des Fischer- und Handelshafens; sie endet in der malerischen Zone des Hafens.

Was befindet sich am Paseo Maritimo

Bei einem Spaziergang an der Promenade Paseo Maritimo sind viele der berühmten und historischen Gebäude von Palma zu sehen und zu bewundern. Unterhalb des trendigen Viertels Santa Catalina befindet sich das Museum für zeitgenössische Kunst Es Baluard. Einige Schritte weiter sieht man schon das Schloss Bellver. Und bald erscheint das Königsschloss Almudaina. Inzwischen verläuft die Promenade unterhalb der Kathedrale La Seu, die sowohl am Tag als auch bei der Beleuchtung in der Nacht sehr eindrucksvoll wirkt. Am Paseo Maritimo befindet sich auch das Meereskonsulat – der aktuelle Sitz der autonomen Balearenregierung. An der berühmten Promenade von Palma befindet sich auch das historische Gebäude Llotja dels Mercades ( auch unter dem Namen La Lonja de los Mercados bekannt ) das ein Wunderwerk der Gotik ist. Das Gebäude wurde vom Architekten Guillem Sagrera zwischen 1426 und 1447 erbaut und gilt als eine wunderschöne Sehenswürdigkeit von Palma. Außerdem befinden sich am Paseo Maritimo zahlreiche Restaurants, Bars mit Terrassen, Diskotheken und Nachtclubs. Neben der Promenade stehen die elegantesten und luxuriösesten Hotels von ganz Mallorca. Auch das Palma Auditorium, das immer ein buntes Show- und Konzertprogramm bietet, befindet sich am Paseo Maritimo.

Unterhaltungsmöglichkeiten am Paseo Maritimo

Der Paseo Maritimo ist ein idealer Ort zum entspannten Spazierengehen, Rad- und Inlinefahren. In Palma gibt es viele Verleihstationen, an denen man sich ein Fahrrad ausleihen kann. Inlineskates kann man in dem Roll&Roll Shop in der Avenida Argentina bekommen. Die Palma Promenade ist in der Tat das zentrale Nachtleben Hub auf Mallorca. Spät nachts füllt sich der Paseo Maritimo mit Unterhaltungs- und Partysuchenden. Den Gästen der Stadt und Einheimischen stehen zahlreiche Nachtclubs und Discos zur Verfügung, unter anderem der berühmte Nachtclub “Titos”, dessen Geschichte bis in die 20-er Jahre zurückgeht. Der Nachtclub hat drei Etagen und auf jeder Etage spielt eine andere Art von Musik. Ein weiterer Club ist der Club “Pacha” – der Mallorca Zweig des berühmten Nachtclubs von Ibiza, der regelmäßig internationale DJs bietet.

Am Paseo Maritimo wird nicht nur gerne getanzt und gefeiert, sondern auch sehr gerne gegessen. Die Irish Bar Shamrock beispielsweise zieht immer große Mengen von Begeisterten an. Die Bar ist bis 5 Uhr morgens geöffnet und bietet Livemusik und tolle Coverbands sowie leckeres Essen. Bei den meisten Bars ist der Eintritt frei, man kann einfach kommen und gehen und in jede Bar mal reinschauen. Zu den besten Restaurants am Paseo Maritimo gehören unter anderem das Restaurant “El Pesquero”, das einen wunderschönen Blick auf den Hafen und köstliche Meeresfrüchte bietet und das ebenfalls am Meer liegende Restaurant “Ca’n Eduardo”, das für köstliche Paellas und “Fideuas” bekannt ist.

  Schöne Meerblicklandschaft an der Küstenlinie von Paguera Calvia
Spanische Paella mit Meeresfrüchten
Spanische Paella mit Meeresfrüchten

Auch das in dem 5 Sterne Hotel Gran Melia Victoria Restaurant Ikatza ist unter Touristen und Einheimischen sehr beliebt. Ikatza bietet einen weitläufigen Blick auf die Bucht von Palma und verwöhnt seine Gäste mit moderner baskischer Küche. Jeden Frühling Ende April findet im Hafen von Palma die Palma International Boat Show statt, wo Yachten und Fischerboote zum Kauf und zur Vermietung angeboten werden. Während der Sommerzeit finden im Parc de la Mar zahlreiche Kulturveranstaltungen, wie z.B. Volksfeste, Open-Air-Konzerte sowie Theateraufführungen und Filmvorführungen.

Die Promenade auf der Karte ansehen

Paseo Maritimo in Palma
5 Sterne (100%) - Bewertungen 1

Author: katy