Palma Aquarium auf Mallorca Freizeit- und Erlebnispark mit Fischen
Palma Aquarium auf Mallorca Freizeit- und Erlebnispark mit Fischen

In der Hauptstadt von Mallorca befindet sich eines der größten Aquarien Europas, das Palma Aquarium. Es liegt an der Playa de Palma und ist ein beliebtes Ausflugsziel der Balearentouristen. Das Palma Aquarium ist nicht nur ein Aquarium, sondern ein Ausgezeichneter Freizeit- / Erlebnispark für die ganze Familie.

Der Gebäudekomplex des Palma Aquariums wurde im Jahre 2003 errichtet und hat eine Fläche von 4,2 Ha. Auf dieser Fläche befinden sich 55 Aquarien mit rund 5 Millionen Liter Wasser und 8.000 Meeresbewohner aus 700 verschiedenen Arten. Diese Meeresbewohner stammen aus dem Mittelmeer, dem Atlantik, dem Pazifik und Indischen Ozean. Hier gibt es auch große Exemplare von Haien, Rochen und Meeresschildkröten. Dank der begehbaren Unterwassertunnel und riesigen Scheiben können die Besucher in die unheimliche Vielfalt des Meeres eintauchen und eine einzigartige und unvergessliche Erfahrung erleben.

Erhaltung von Flora und Fauna

Das Palma Aquarium hat neben dem kommerziellen Zweck auch einen Ideellen: Die Erhaltung von Flora und Fauna gefährdeter Biotope, wie beispielsweise im Indischen Ozean gelegenen, empfindlichen Korallensiedlungen. Die Entwicklung dieser Aktionen wird im Aquarium wissenschaftlich begleitet, dokumentiert und in speziellen Führungen gezeigt. Eine spezielle Ausstellung gibt es zum Schutz des bedrohten roten Thunfischs im Mittelmeer. All dies macht das Palma Aquarium zu einem beliebten Ausflugsziel für Studenten und Schülern.

Kinderaktivitäten des Aquariums

In Palma Aquarium gibt es spezielle Angebote, die für Kinder bestimmt sind. Gleich zu Beginn des Rundgangs wartet auf besonders neugierige Kinder das Toca-Toca-Becken, was „Anfassen erlaubt“ bedeutet. Die kleinen Besucher dürfen – unter Aufsicht von aufmerksamen Guides – kleine Rochen, Seesterne und Seegurken vorsichtig berühren. Zu den beliebtesten Angeboten des Aquariums gehört die „Gute Nacht Hai-Aktion“ (auf Anfrage). Kinder zwischen 6 und 16 Jahren können vor dem Panoramafenster des Haifischbeckens „Big Blue“ übernachten. Die Eltern bringen ihre Kinder abends und holen sie morgens wieder ab. Dieses Angebot findet stehst stets von Freitagabend ab 19:30 Uhr bis Samstagmorgen statt. Weiterhin können die Kinder in der großen Gartenanlage des Palma Aquarium bei der Fütterung der Rochen, Hammerhaie und Meeresschildkröten mithelfen. Innerhalb des Gartens gibt es für die Kleinen einen großen Spielplatz mit Piratenschiff, an dem im Hochsommer lustige Wasserschlachten veranstaltet werden. Natürlich organisiert das Palma Aquarium auf Anfrage auch Kindergeburtstage. Die Kinder werden zu Fischen geschückt es gibt zahlreiche Kinderspiele usw.

  Cap de Formentor auf Mallorca | Im Norden der Insel

„Big Blue“ Haifischbecken

Das Highlight des Palma Aquariums ist das „Big Blue“, das größte Haifischbecken Europas. Das „Big Blue“-Becken hat eine Tiefe von 8,5 m und ist 33 m lang. Man kann hier zuschauen, wie verschiedene Haiarten hinter dicken Glasscheiben vorbeiziehen und gefüttert werden in dem Haifischbecken kann man sogar mit den Haien tauchen. Man braucht dafür einen Tauchschein und muss 200 € bezahlen. Bei dem Tauchgang wird man von einem Instruktor begleitet; diese Erfahrung dauert 1 Stunde.

Eine besondere Attraktion ist die tägliche Fütterung der Haie vor den Augen der Besucher.

Die Raubfische werden in Palma Aquarium meist mit tiefgefrorenem Fisch gefüttert. Dieses Ereignis wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für große und kleine Besucher des Aquariums. Eine beliebte Attraktion für Kinder ist die “Gute Nacht Hai – Aktion”, bei der die Kinder eine unvergessliche Nacht voller Magie erwartet. Die Kinder können vor dem Panoramafenster des tiefsten Hai Aquarium Europas übernachten. Die Aktion ist für Kinder ab 6 Jahren.

Im Außenbereich befindet sich eine 40 000 m² große Gartenanlage, die besonders im Frühjahr sehenswert ist. Mit großer Liebe zum Detail wurde hier die Schönheit der Landschaft von Mallorca nachempfunden. Umgeben von Weinreben, Olivenbäumen und Kräutern aller Art können die Besucher hier spazieren oder am Karpfenteichen, Wasserfällen oder Kanälen sich verweilen.

Riesige Dschungel- Dachterrasse

Ein besonderes Highlight in Palma Aquarium ist die riesige Dschungel- Dachterrasse, die als eine Nachbildung des Amazonas Regenwaldes als Dschungel gestaltet ist, die Besucher können hier unter anderem Geckos und Papageien bewundern.
Innerhalb der Gartenanlage befindet sich eine Cafeteria, ein Imbiss und ein großer Kinderspielplatz mit Piratenschiff, indem in der Sommersaison für Kinder Wasserschlachten stattfinden.

  Stadt Santanyi - Hauptort der Gemeinde Santanyi im Südosten Mallorcas

Palma Aquarium ist weiterhin ein beliebtes Ausflugsziel von Schulklassen und Studenten, da das Aquarium Programme zur Züchtung und Erhaltung von Korallenriffs innerhalb eines künstlichen Klimas entwickelt.

Weiterhin gibt es im Aquarium eine Ausstellung zum Schutz des bedrohten roten Thunfischs im Mittelmeer, die ebenso für Studenten und Schüler interessant ist.

Das Palma Aquarium ist heute zu einer Touristenattraktion geworden. Ein Rundgang dauert etwa drei bis vier Stunden.

Veranstaltungen im Palma Aquarium

Das Palma Aquarium bietet viele organisierte Veranstaltungen wie Hochzeiten, Geburtstagsfeiern und Kommunionen und viele Attraktionen. Eine besondere Attraktion ist die tägliche Fütterung der Haie vor den Augen der Besucher. Die Raubfische werden hier meist mit tiefgefrorenem Fisch gefüttert, aber manchmal gibt es auch frische Fische von dem Markt. Die Fütterung der Haie ist ein unvergessliches Erlebnis für große und kleine Besucher.

Erreichbarkeit

Das Palma Aquarium ist vom Flughafen Palma de Mallorca in 10 Minuten Autofahrt zu erreichen. Durch mehrere Buslinien ist das Palma Aquarium an die Innenstadt von Palma angebunden.

Standort auf der Karte ansehen

Author: vitas