Cala Serralot – Unberührter Strand aus Kies und Sand
Cala Serralot – Unberührter Strand aus Kies und Sand

Im Norden der Baleareninsel Mallorca befindet sich zwischen den Stränden von Can Picafort und Son Serra de Marina in der Bucht von Alcudia der unberührter Strand “Playa Cala Serralot”, der auch Es Serralot genannt wird. Der Strand ist 13 km von Santa Margalida entfernt und befindet sich auf halbem Wege zur zwei weiteren unberührten Stränden; zum Strand “Platja des Dolc” und “S`Arenal d’en Casat”.

Eigenschaft und Beschreibung des Strandes

Der Strand “Cala Serralot” hat eine Länge von 40 m und eine Breite von 200 m. Er besteht weitgehend aus Kies und Sand, fällt normal zum Meer ab und aufgrund seiner geschützten Lage herrscht hier ein mäßiger Wellengang. Stellenweise gibt es hier Felsen, der Strand weist eine geringe felsige Wassertiefe sowie eine geringe Besiedlung auf. Deshalb ist der Strand zum Ankern nicht geeignet, man sollte sich der Küste nicht allzu sehr nähern. Im Hintergrund des Strandes dehnen sich ein malerisches Dünengebiet und ein kleiner Pinienwald aus. Der Strand ist eher abgelegen, weshalb er nur wenig besucht wird. Hier fühlen sich vor allem Erholungs- und Ruhesuchende sehr wohl.

Infrastruktur und Aktivitäten

Der Strand “Cala Serralot” oder Es Serralot ist ein kleiner, wenig bekannter und wenig besuchter Strand. Hier gibt es keine Strandbars, keinen Strandliegen- und Sonnenschirmverleih sowie keine Überwachung des Strandes. Hier ist es eher ruhig, der Strand ist eine Alternative zu den überlaufenden Stränden, der Bucht von Alcudia. Diejenigen, die den Strand besuchen, fühlen sich wie auf einer unberührten Insel. In der Nähe vom Strand “Cala Serralot” befinden sich kostenfreie Parkmöglichkeiten. Daher führt zum Strand ein kurzer Fußweg.

TIPP:  Strand Cala Bota - Naturbelassener Sandstrand mit Kies im Osten von Mallorca

Der Strand “Cala Serralot” ist bestens zum Spazieren geeignet. Von einem der Hotels kann man wunderschön entlang des Strandes von Can Picafort zum Strand Es Serralot einen Spaziergang unternehmen, um dort zu Baden, Relaxen oder Picknicken. Desweiteren kann man sich einer geführten Wanderung zu der Bucht Cala Mondrago, Cala Deia und Umgebung, Biniarix und Pss Vermell in Antratx oder zum “Torrent de Pareis” in der Sierra Tramuntana anschließen. Donnerstags und samstags werden gemeinsame Klippenspringen unternommen. Als weitere Aktivitäten am Strand kann man Ausflüge mit Oldtimer durch die herrliche Landschaft Mallorcas unternehmen. Es gibt auch eine vierstündige GPS-Tour mit dem Oldtimer durch die Sierra Tramuntana.

Erreichbarkeit des Strandes

Man kann den Strand “Cala Serralot” mit einem PKW, mit dem Schiff oder zu Fuß erreichen. Die nächste Landstraße ist die Straße C-712, die zwischen den Orten Can Picafort und Puerto Alcudia verläuft.

Strand auf der Karte ansehen